Über mich

Medizinstudium an der Wiener Universität. Spitalspraxis am Linzer AKH mit Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin. Seit 1996 in eigener Praxis für Ganzheitsmedizin. Gründung und Leitung der Gesellschaft der polnischen Ärzte in Österreich.

Dr. Ewa Wojtowicz

Zusatzausbildungen in:

  • Naturheilverfahren
  • Ernährungslehre
  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • Elektroakupunktur
  • Störfeldsuche
  • Immunologische Therapie
  • Mikrobiologische Therapie
  • Ganzheitliche Allergiediagnostik
  • Silva Mind Methode
  • Bioenergetik
  • Bioresonanz
  • Dunkelfeldmikroskopie
  • Aderlass nach Hildegard von Bingen
  • Bachblüten-Therapie
  • Scenar-Therapie
  • Medical Ozon-Therapie
  • Chelat-Therapie (Schwermetallausleitungs-Therapie)
  • Alternative Schmerzbehandlung

Grundsätze

Ich behandle meine Patienten nach den Behandlungsgrundsätzen der holistischen Medizin.

Diese erfasst die Menschen in der Ganzheit ihres körperlichen, seelischen und geistigen Zustandes in Verbindung mit ihrem sozialen Umfeld. Störungen der Gesundheit werden von mir auf der körperlichen Ebene mit Methoden der Bioenergetik, der Naturheilkunde und, wo nötig, auch der Schulmedizin behandelt, im seelischen Bereich werden psychotherapeutische Maßnahmen angewandt, um eine Hilfe bei zwischenmenschlichen Beziehungen zu leisten. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch und wie er mit sich selbst und mit seiner Umgebung wieder in Harmonie gebracht werden kann.

Allgemeine Medizin

Behandlungsschwerpunkte

  • Allergien
  • Bluthochdruck
  • Chronische Müdigkeit
  • Durchblutungsstörungen
  • Gelenksbeschwerden
  • Hautprobleme
  • Infektanfälligkeiten
  • Unterstützende Behandlung bei Krebserkrankungen
  • Migräne
  • Neuralgien
  • Osteoporose
  • Stoffwechselstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Wirbelsäulenbeschwerden

 

Diagnostik

 

  • Dunkelfeldmikroskopische Blutanalyse ist eine Untersuchung des Vitalblutes, die eine frühzeitige Erkennung einer Störung und somit eine wirkungsvolle Heilbehandlung zur Verhinderung von späteren, ernsten Folgen ermöglicht. Sie gibt zuverlässige Aufschlüsse über Krankheitstendenzen verschiedenster Art, wie Störungen der Durchblutung, des Darmmilieus, sowie die Neigung zu degenerativen Leiden.
  • Bioresonanz Diagnostik dient zur Beurteilung von Blockaden und Regulationsstörungen im Körper und zur Früherkennung, noch bevor Symptome auf der körperlichen Ebene bemerkbar sind. Die anschließend durchgeführte Therapie führt zur Wiederherstellung der physiologischen Abläufe im Organismus und verhindert somit den Ausbruch einer Krankheit.
  • Mikrobiologische Diagnostik gibt Aufschluss über bakterielle, virale, mykotische und parasitäre Belastungen.
  • Ganzheitliche Allergiediagnostik ermittelt umfassend die Risikofaktoren und Auslöser allergischer Reaktionen
  • Testung auf Schwermetallbelastung zum Nachweis von Belastungen des Körpers mit Blei, Cadmium, Quecksilber, u.a.m.

  

  

 

Therapien

 

Aderlass  nach   Hildegard von Bingen

Aderlass ist ein bluthygienisches Verfahren zur Entgiftung, Immunstimulierung und Regulierung der Körperfunktionen. Ein regelmäßig als Vorsorge durchgeführte, entlastender Aderlass hilft zuverlässig, in bestimmten Fällen ist dieser Aderlass sogar eine lebensrettende Maßnahme.

 

Bioresonanz

gehört zu den feinstofflichen Therapieverfahren die mit körpereigenen Schwingungen arbeiten. Jeder Mensch besitzt ein individuelles Schwingungsspektrum, welches therapeutisch ausgenützt werden kann.Chemische Vorgänge im Körper werden durch elektromagnetische Schwingungen gesteuert. Viele Krankheiten beruhen auf fehlerhaften, disharmonischen Schwingungen, die zu Fehlsteuerungen chemischer Vorgänge führen. Deshalb können wir mit Hilfe von Biorezonanz Organschwächen und Dysfunktionen messen, Störschwingungen löschen oder schwächen und damit den Organismus in seiner Regeneration und Regulation unterstützen.

 

Colon – Hydrotherapie

ist ein therapeutisches Verfahren bei dem die Dickdarmschleimhaut  gespült wird. Bei der Behandlung wird Wasser von 25 bis 40 Grad in den Darm geleitet. Alle Dickdarmabschnitte werden gründlich gereinigt und die Ablagerungen (totes Gewebe, Schleim, Parasiten, infektiöses Material) aus den Dickdarmtaschen entfernt. Verstöpfungen werden beseitigt. Der träge Darm wird zu Tätigkeit angeregt. Die Aufnahme von Giftstoffen wird vermindert, der Stoffwechsel – vorwiegend die Leber – entlastet. Die Colon- Hydrotherapie ist nicht nur bei vielen chronischen Krankheiten indiziert sondern gehört zu der jährlichen Körperpflege dazu. Ein gesunder Darm ist die Grundlage für einen gesunden Körper.

 

Matrix – Regenerationstherapie (MRT)

ist eine moderne Form der Schröpftherapie mittels einer Schröpfelektrode. Dabei kommt zusätzlich zu einer Gewebsreinigung, eine Löschung elektromagnetischer Informationen der Giftstoffe und die Neutralisation von Störfeldern. Die Anwendung der MRT soll bei allen chronischen Krankheiten als Basistherapie erfolgen.

 

Schröpftherapie

ist eines der bedeutendsten entgiftenden und regulativen Heilverfahren und wirkt mehrstufig: Es entzieht bestimmten Organen schlechte Säfte bzw. Schleime, wirkt stimulierend auf das Immunsystem und wirkt regulierend über die Nerven – Reflexbögen auf die Organe. Klassische Schöpftherapie erfolgt mittels Schröpfgläsern.

 

Scenar – Therapie

ist eine Therapie mit elektrischen Impulsen und wird bei neurologischen Symptomen ( Lähmungen, Sensibilitätsstörungen ) und Schmerzen angewandt. Grundsätzlich wird auf der Haut gearbeitet, die Behandlung ist schmerzfrei. Die von der Nervenzellen freigesetzten Neuropeptide entfalten ihre Wirkung sofort.

 

Alternative Schmerztherapie 

Die beste Methode um die Triggerpunkte aufzulösen. Mit Hilfe bestimmter Akupunkturnadeln  werden Schmerzen beseitgt. Indikationen: Schmerzen am Bewegungsapparat, Muskelverspannungen, Schwindel, Bewegungseinschränkungen, Kopfschmerz

 

Mesotherapie

Eine Therapie Methode bei der subcutane oder intracutane Injektionen mit Medikamentenmischungen in sehr geringen Dosierungen eingesetzt werden. „Wenig, selten, aber am richtigen Ort“   

 

Medical Ozontherapie

ist die schnellste und beste Methode die Durchblutung zu verbessern und somit alle Organe mit Sauerstoff zu versorgen.

 

Chelat-Therapie

effiziente Schwermetallausleitung

 

Weitere Therapien:

Ernährungsberatung, Ganzheitliche Darmbehandlungen, Gesprächstherapie, Homöopathie, Magnetfeldtherapie, Narbenentstörung, Infusions-Therapie

ÄSTHETISCHE MEDIZIN

Haut Revitalisations Thérapie, Faltenbehandlung, Faden – Lifting, Hyperhidrose, Lipolyse – Fett Weg Spritze, Haarausfall, Akne– / Körper– Narbenbehandlung, Striae (Dehnungsstreifen)

 

Haut Revitalisations Thérapie

 

Medizinisches Mikroneedling 

aktiviert die Durchblutung und Kollagenproduktion. Die dabei eingeschläusten Wirkstoffe (Vitamine, Peptide, Hyaluronsäure) verstärken die Wirkung. Dieses mesotherapeutische Verfahren führt zu Hautverjüngung, Hautbildverfeinerung und Gewebsstraffung. Akne – Narben werden flacher und Schwangerschaftsstreifen weniger sichtbar.

 

Mesolift

eine Behandlungsmethode um der Haut ein neues Leben zu verleihen. Mit der speziellen Technik werden revitalisierende Substanzen in die Haut eingebracht. Dadurch wird die Haut fester und elastischer.

PRP-Eigenblutplasma, auch Vampirlifting genannt

eine Revolution auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin. Es werden frisch gewonnene Zellen in die Haut eingebracht. Dadurch wird gealterte und beschädigte Haut schnell regeneriert, Fältchen werden reduziert und die Haut wird straffer. Durch die autologe Zellregeneration ist diese Therapiemethode erfolgreich gegen Haarausfall und fördert Haarwachstum.

Faltenbehandlung

Mimische Falten 

die sich u.a. an Stirn, um die äußeren Augenwinkel oder auch im unteren Teil vom Gesicht bilden, können mit Botulinumtoxin (Typ A) behandelt werden. Es entsteht ein entspannter, jüngerer Eindruck.

Falten durch Alterungsprozesse, Gewebs- und Elastitzitätsverlust 

werden erfolgreich mit Filler (Hyaluronsäure) behandelt. Diese wird auch für Volumenaufbau bei Wangen und Lippen eingesetzt. Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Das Gesicht schaut jünger und frischer aus.

Faden – Lifting

Das Gesichtslifting ohne Operation. Das Fadenlifting ist eine Methode der ästhetischen Medizin um hängende Hautpartien effektiv anzuheben. Zusätzlich kommt es bei dieser Behandlung zur Neubildung von Kollagenfasern der Haut und dadurch zur zusätzlichen Hebung der erschlafften Konturen.

Haarausfall

siehe – PRP-Eigenblutplasmabehandlung

 

Lipolyse – Fett Weg Spritze

ist eine ideale, nicht operative Therapieform von lokalen Fettansammlungen z.B. am Hals (Doppelkinn), Hüften (Cellulite) oder Bauch. Diese lassen sich mit dieser Behandlungsmethode sehr schonend beseitigen. Mit Hilfe einer feinen Kanülle werden bestimmte Substanzen in die Fettdepots injiziert. Dadurch kommt es zur Auflösung von Fett, das dann ausgeschieden wird.

 

Hyperhidrose

ist ein Zustand der gesteigerten Aktivität der Schweißdrüsen. Am häufigsten tritt das übermäßige Schwitzen im Bereich der Hände, Füße und Achseln auf. Mit Hilfe der Botox-Injektionen wird die Schweißproduktion gehemmt.

Striae (Dehnungsstreifen)

Akne- / Körper-Narbenbehandlung

 

Gerne berate ich Sie über alle Therapie Möglichkeiten die in meiner Praxis für ganzheitliche ästhetische Medizin durchgeführt werden. Diese Beratung ist kostenlos.

AKTUELLES

Ich informiere Sie zu folgenden Themen: Aderlass nach Hildegard von Bingen, Ganzheitliche Darmsanierung, Dunkelfeldmikroskopie, Medical Ozon Therapie, Chelat Therapie (Schwermetallausleitungs-Therapie)